Für wen ist der Bestway Warmwasserbereiter geeignet?

Schwimmen und Planschen im angenehm temperierten Wasser macht besonders viel Spaß! Doch wie kann eigentlich genau dafür Sorge getragen werden, dass dieses auch wirklich möglichst lange zur Verfügung steht.

Klar: gerade im Hochsommer verfügt die Sonne über eine enorme Kraft und ist dementsprechend oft – je nach Poollage – durchaus dazu imstande, das Wasser ein wenig zu erwärmen.

Doch was, wenn „ein wenig“ nicht ausreicht, um den Badekomfort zu unterstützen? Was, wenn die Bade- und Schwimmsaison schon im Frühjahr gestartet werden und sich bis in den tiefen Herbst erstrecken soll?

In diesem Fall lohnt es sich, sich nach Alternativen umzusehen.

Wer hier Lust auf eine möglichst unkomplizierte Lösung hat, sollte sich mit den Vorzügen des Bestway Warmwasserbereiters auseinandersetzen. Das Gerät lässt sich leicht anschließen und bietet noch weitere Vorteile für alle, die im Pool nicht mehr frieren möchten.

Ein hoher Nutzerkomfort für alle, die keine Lust auf langwierige Installationen haben

Viele Poolbesitzer zucken beim Gedanken an Pooltechnik ein wenig zusammen. Vor ihrem inneren Auge sehen sie aufwendige Installationen und stundenlanges Tüfteln. Die gute Nachricht: der Bestway Warmwasserbereiter lässt sich ganz einfach anschließen.


Er wird im praktischen Set (und selbstverständlich inklusive Gebrauchsanweisung) geliefert und stellt auch für Poolanfänger keine große Herausforderung dar. Alle Teile wurden stattdessen exakt aufeinander abgestimmt, so dass das moderne Equipment schnell in Betrieb genommen werden kann.

Schnelle Ergebnisse für ungeduldige Schwimmfans

Das Erwärmen des Poolwassers dauert mit Hilfe des Bestway Warmwasserbereiters nicht lang. Je nach Poolgröße braucht es lediglich meist nur eine Stunde bis sich das Wasser um 0,5 °C bis 1,0 °C erwärmt hat.

Wer dementsprechend über einen nicht allzu großen Pool verfügt und nicht viel Zeit in das Aufheizen des Wassers investieren möchte, kommt mit dem Warmwasserbereiter von Bestway auf seine Kosten.

Für oberirdische Pools geeignet

Bitte beachten Sie, dass dieser Warmwasserbereiter – trotz aller Flexibilität – ausschließlich für oberirdische Schwimmbecken geeignet ist. Wurde der Pool in den Boden eingelassen, muss auf anderes Wärmeequipment zurückgegriffen werden.

Ideal für alle, die sich auf der Suche nach einer flexiblen Lösung befinden

Der Warmwasserbereiter von Bestway wurde mit einem 3 Meter langen Kabel ausgestattet und kann dementsprechend weitestgehend flexibel angeschlossen werden. Er erfordert nicht viel Pflege und erfüllt seine Aufgabe quasi „nebenbei“.

Alle Teile, die mit Hinblick auf den Betrieb dieses Modells benötigt werden, sind im Lieferumfang enthalten. Wer dementsprechend Lust auf maximale Flexibilität hat, dürfte an diesem Modell Gefallen finden. Noch dazu überzeugt der Warmwasserbereiter durch ein kundenfreundliches Preis-Leistungsverhältnis und eine leichte Bedienung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.