Welche Vorteile bieten moderne Schnittschutzstiefel?

Wer mit einer Kettensäge arbeitet – egal, ob lediglich sporadisch oder regelmäßig – sollte immer auch auf ein verlässliches Paar Schnittschutzstiefel verlassen können. Immerhin sind mit dem Gebrauch einer modernen Kettensäge nicht nur unglaublich viele Möglichkeiten, sondern auch ein Risiko im Zusammenhang mit Verletzungen verbunden.

Die Frage, die sich hierbei immer wieder stellt, ist: welche Vorteile bieten die unterschiedlichen Modelle an Schnittschutzstiefeln eigentlich? Und was macht diese „Accessoires“ so unverzichtbar für Hobby- und Profihandwerker?

Wieso sind Schnittschutzstiefel so wichtig?

Bei modernen Schnittschutzstiefeln handelt es sich um eine vergleichsweise komfortable Möglichkeit, Verletzungen, die unter anderem durch Unfälle mit Kettensägen hervorgerufen werden können, effektiv vorzubeugen.

Klassische, gut gefütterte Schuhe reichen hier in der Regel nicht aus. Die Wucht, mit der eine Kettensäge im Ernstfall auf den Fuß bzw. den Schuh trifft, sollte nicht unterschätzt werden.

Und: im Idealfall wird natürlich nicht „nur“ auf Schnittschutzstiefel, sondern auch auf weitere „Accessoires“ wie Schnittschutzhosen und Co. gesetzt. Ein Blick auf den klassischen Arbeitsunfall zeigt hierbei auch immer wieder, dass die Füße besonders oft in Mitleidenschaft gezogen werden. Immerhin befinden sie sich bei einer typischen Arbeitshaltung in der Regel oft genau unter der Säge.

Vorteil Nr. 1: Schnittschutzstiefel beugen Verletzungen vor

Das Prinzip, welches hinter der modernen Schnittschutzstiefeln steht, ähnelt dem der klassischen Schnittschutzhose. Denn: hier sind ebenfalls besondere Schutzfasern dafür verantwortlich, dass die Säge bei Kontakt vergleichsweise schnell zum Stehen kommt und so keine weiteren Verletzungen mehr hervorrufen kann.

Je nach Modell kann mit vielen Schnittschutzstiefeln jedoch auch noch weiteren Verletzungen vorgebeugt werden. So haben sich viele Hersteller dazu entschlossen, Zehenschutzkappen in ihre Stiefel zu integrieren und die Sohle zu verstärken.

Vorteil Nr. 2: Moderne Schnittschutzstiefel sind komfortabel

Die Zeiten, in denen ein Schnittschutzstiefel noch mit einem vergleichsweise hohen Eigengewicht und einem entsprechend niedrigen Nutzerkomfort verbunden wurde, sind vorbei. Heute geht der Trend (erfreulicherweise) in eine vollkommen andere Richtung. Denn: moderne Schnittschutzstiefel sind leicht, schützen und überzeugen durch ein angenehmes Tragegefühl.

Diese besonderen Vorteile zeigen sich auch vor allem (jedoch selbstverständlich nicht nur) beim regelmäßigen Tragen.

Vorteil Nr. 3: Schnittschutzstiefel überzeugen durch eine lange Haltbarkeit

Die Anforderungen, die an Schnittschutzstiefel gestellt werden, sind teilweise besonders hoch. Gerade dann, wenn diese besonderen Schuhe im gewerblichen Bereich zum Einsatz kommen, ist es wichtig, sich für Modelle mit einer langen Haltbarkeit zu entscheiden. Diese wird vor allem durch die verwendeten Materialien und deren Verarbeitung gewährleistet.

Wer sich hier für den passenden „Partner“ entscheidet, profitiert von einem modernen Arbeitsschutz, der seine Vorteile auf unterschiedlichen Ebenen zeigt und nicht nur in einschlägigen Berufen, wie zum Beispiel im Bereich der Forstwirtschaft, vertreten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.