Welche Vorteile bietet ein Pool ohne Bodenplatte?

Viele Gartenbesitzer träumen davon, sich eines Tages mit Hilfe eines modernen, hochwertigen Pools auf ihrem eigenen Grundstück entspannen zu können. Häufig wird mit der Realisierung dieses Traumes jedoch ein hoher Aufwand in Verbindung gebracht. Fragen wie beispielsweise „Kann ich es mir generell leisten, die regelmäßigen Betriebskosten im Zusammenhang mit einem Pool zu decken?“ oder „Ist es nicht unglaublich aufwendig, einen Pool aufzubauen?“ sorgen hier leider oftmals dafür, dass weiterhin auf dieses besondere Garten-Extra verzichtet wird.

Schade! Denn: die grundlegenden Charakteristika, die im Zusammenhang mit einem modernen Pool mittlerweile gegeben sind, unterscheiden sich teilweise deutlich von den älteren Modellen. Viele Poolmodelle, wie beispielsweise der Poolhammer Holzpool Ø 444 cm, können heutzutage nicht nur mit einer langen Liste an Zubehör bestellt werden, sondern beweisen ihren Besitzern immer wieder, dass sich ein hoher Nutzerkomfort, ein ansprechendes Preis-Leistungsverhältnis und ein leichter Aufbau beziehungsweise eine unkomplizierte Montage nicht ausschließen.

Pools im Set Stadt im Einzelkauf – nicht nur für Pool Anfänger interessant

Neben einem modernen, stabilen Becken braucht es selbstverständlich auch noch weiteres Zubehör, um für ein unbeschwertes Schwimmvergnügen im eigenen Garten sorgen zu können. Glücklicherweise ist es mit Hinblick auf viele Modelle mittlerweile möglich, auf den praktischen Set Kauf zurückzugreifen.

Je nach Modell und Zusammensetzung kann hierbei dann auf Einzelkäufe verzichtet werden. Vielmehr beinhalten die entsprechenden Sets alles, was es braucht, um für eine hochwertige und hygienische Basis zu sorgen. So wurde in das Set rund um den Poolhammer Holzpool Ø 444 cm unter anderem nicht nur ein Skimmer, sondern auch eine Leiter und die passende Filteranlage integriert. Alle Bestandteile lassen sich ganz einfach aufbauen, so dass die Montage auch für den klassischen Hobby Handwerker keine große Herausforderung darstellt.

Der Pool ohne Bodenplatte und seine Vorteile

Einer der Gründe dafür, weswegen unter anderem der Poolhammer Holzpool Ø 444 cm so einfach aufgebaut werden kann, ist die Tatsache, dass in seinem Zusammenhang auf den Einsatz einer Bodenplatte verzichtet wird. Selbstverständlich muss der Besitzer dennoch keine Einbußen mit Hinblick auf ein hohes Maß an Stabilität oder eine lange Haltbarkeit hinnehmen.

Die Vorteile eines Pools ohne Bodenplatte zeigen sich unter anderem in:

  • einem Aufbau binnen weniger Stunden (im Idealfall Fragen sie zwei oder drei Freunde, ob diese Ihnen bei der Montage behilflich sein können)
  • Einem besonders hohen Maß an Stabilität, welches durch den spezifischen Aufbau gewährleistet wird
  • Einer überzeugenden Flexibilität mit Hinblick auf den jeweiligen auf beziehungsweise Einbau.

Kurz: hochwertige Pools ohne Bodenplatte, wie zum Beispiel der Poolhammer Holzpool Ø 444 cm, passen sich an die hohen Erwartungen ihrer Nutzer an, und stehen den entsprechenden Modellen mit Bodenplatte mit Hinblick auf die gebotene Stabilität und eine lange Haltbarkeit in nichts nach. Der Nutzer profitiert von einer leichten Montage, die ohne tiefergehende Fachkenntnisse realisiert werden kann und die sich gleichzeitig durch einen geringen Zeitaufwand auszeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.