Der Poolhammer Holzpool Ø 444 cm – wichtige Daten im Überblick

Um sicherzustellen, dass ein Pool für den Garten auch wirklich Ihren individuellen Vorstellungen entspricht, ist es wichtig, beim Vergleich zwischen den einzelnen Modellen unbedingt die jeweiligen Abmessungen zu berücksichtigen.

Der Poolhammer Holzpool Ø 444 cm zeichnet sich hier durch Maße aus, die nicht nur bei seiner Zielgruppe beliebt sind, sondern sich noch dazu sowohl in kleine als auch in größere Gärten integrieren lassen. Doch was bedeutet das eigentlich im Detail? Wie viel Platz braucht dieses Modell und wie viel Flexibilität bietet es seinem Besitzer?

Innen- und Außenmaße – ideal für mehrere Personen geeignet

Dieser Poolhammer Holzpool wartet mit einem Außendurchmesser von 444 cm und einem Innenmaß von 392 cm auf.

Dies macht ihn zu einem echten „Allrounder“, wenn es darum geht, gleich mehreren Personen ausreichend Raum für eine angenehme Erfrischung im Sommer zu bieten. Dank der klassischen Sechseck-Form findet hier sicherlich jeder seinen Lieblingsplatz.

Damit ein problemloser Einstieg gewährleistet werden kann und der Pool noch dazu in optischer Hinsicht ideal zur Geltung kommt, ist es wichtig, das Modell mit ausreichend Abstand zu Hindernissen, wie Hecken und Mauer, zu platzieren. Vor allem in mittelgroßen bis größeren Gärten dürfte die Suche nach dem „perfekten Aufstellort“ kein Problem darstellen.

Die Poolhöhe – ein ausschlaggebender Faktor

Dieses Modell wurde auf Basis einer Pool Höhe von 131 cm und einer Beckenhöhe von 128 cm konstruiert. Kleinere Kinder müssen hier schwimmen, während die meisten Erwachsenen hier entspannt stehen bzw. hocken können.

Je nach persönlichem Geschmack können hier jedoch auch (wenn auch „nur“ auf der Basis einer Diagonalen von 545 cm) kleinere Schwimmübungen absolviert werden. Auf Basis der oben erwähnten Maße und der Höhe ist dieses Modell jedoch hauptsächlich zum Entspannen, Erfrischen und Hineinspringen geeignet.

Der Wasserinhalt

Auch beim Wasserinhalt handelt es sich selbstverständlich um eine wichtige Größe, die im direkten Vergleich beachtet werden sollte. Immerhin gibt diese wichtige Hinweise auf den Verbrauch und den Pflegeaufwand.

Mit 12,7 m³ nutzt dieser Pool eine angenehme Füllmenge, die einen hohen Komfortfaktor mit Kostenbewusstsein und einem vergleichsweise geringen Pflegeaufwand kombiniert.

Die Beckenrandbreite

Der Beckenrand dieses Modells ist 29 cm breit und stellt dementsprechend einen besonderen Hingucker dar. Weiterhin unterstützt die Konstruktion eine verlässliche Stabilität und bietet – falls gewünscht – auch eine angenehm breite Abstellfläche für Getränke. Wer möchte, kann hier natürlich auch in einer Planschpause bequem Platz nehmen und die Erfrischung an den Beinen auf andere, aber immer noch komfortable Weise genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.