Tecomec Kettenschärfgerät Jolly Star


Tecomec Kettenschärfgerät Jolly Star

315,90 € inkl. 19 % MwSt, zzgl. Versand

 

Produktdetails

Profigerät, 230V, 50Hz, 280W. Max. Drehzahl 2.800 U/min. Für Kettentypen: 1/4“- .325“- 3/8“- .404“- 1/2“. Inkl. 3 Schleifscheiben. 1. Kettenspannvorrichtung, selbstzentrierend, verbesserte Zentrierung über 2 Laufrollen. 2. Kettenspannhebel ist bei Betätigung des Druckknopfes entsperrbar und beweglich, Kette bleibt fixiert. Interessant besonders für Linkshänder. 3. Sicherheitsmerkmal: Doppel-Schenkelfeder. 4. Schwenkkopf-Sicherung: Sobald Schwenkkopf oben steht, rastet Arretierungsknopf ein, Entriegelung per Drücken des Knopfes = stets fester Halt des Schwenkkopfs, selbst bei versehentlichem Abstützen auf dem Gerät.


Tecomec Kettenschärfgerät Jolly Star
 
Spart Zeit und Geld

Im Laufe des Arbeitens mit einer Kettensäge kommt es früher oder später zu einem stumpfen Sägeblatt. Zu erkennen ist dieses an einer immer weiter nachlassenden Schnittleistung. Spätestens dann empfiehlt sich das Schärfen der Motorensägenkette. Sparen Sie sich die Kosten einer Sägekettenschärfung in der Werkstatt! Denn sie kostet nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Sehr viel besser und empfehlenswerter ist die Anschaffung eines eigenen Kettenschärfgeräts. Es macht sich garantiert bezahlt – und das bereits nach dem Schärfen nur weniger Sägeketten.

Schärfen ohne Kraftaufwand innerhalb weniger Minuten

Warum ein Schärfgerät? Es leistet nicht nur im Falle eines Nachlassens der Schnittleistung, sondern auch im Falle eines Heißlaufens der Kette rasch und zuverlässig Abhilfe. Auf diese Art und Weise verhindert es einen Totalschaden der Sägekette. Drücken Sie sich nicht vor dem Schärfen der Kette! Ein Schärfgerät erledigt die Arbeit ganz ohne Kraftaufwand innerhalb weniger Minuten.

Die Frage nach der Intensität der Nutzung

Die große, umfangreiche Auswahl an Schärfgeräten stellt eine Vielzahl von Verbrauchern vor die Qual der Wahl. Sehr günstige Schärfgeräte sparen nicht selten an Material oder Leistung. Außerdem verfügen sie meist nur über eine ausgesprochen begrenzte Haltbarkeit. Professionelle, qualitativ hochwertige Schärfgeräte wiederum bieten nicht selten eine Vielzahl an ganr nicht unbedingt benötigten Zusatzfunktionen. Beim Kauf empfiehlt sich daher erst einmal die Frage nach der Intensität der Nutzung. Für gelegentlich mit einer Motorkettensäge arbeitende Privatanwender reicht für gewöhnlich ein einfaches Schärfgerät ohne Zusatzfunktionen.

Keine allzu große Herausforderung selbst für Privatanwender

Zum Schärfen einer Motorensägenkette braucht es nichts weiter als ein kleines Maß an handwerklichem Geschick. Der Aufbau eines Schärfgeräts ähnelt dem einer Kappsäge. Am Schwenkarm befindet sich ein eine Schleifscheibe antreibender Elektromotor. Darunter befindet sich eine Führungsschiene zum Einlegen der Sägekette. Die sich stetig drehende Schleifscheibe schärft den Zahn der Säge. Die Handhabung ist also keine allzu große Herausforderung selbst für Privatanwender.

Gleichmäßige Schleifwinkel ohne zusätzliche Anpassungen

Das Kettenschärfgerät Jolly Star von Tecomec überzeugt mit bester Ketten- und Schleifleistung. Einfach und zuverlässig, dient die neu entwickelte Kettenschleifmaschine der perfekten Erhaltung der ursprünglichen Schnittwinkel der Sägekette. Ein selbstzentrierender Kettenschraubstock gewährleistet gleichmäßige Schleifwinkel ohne zusätzliche Anpassungen. Das Profigerät mit 230 Volt, 280 Watt und 50 Hertz garantiert die absolut korrekte Position der Kopfdrehachse der Schleifmaschine in allen Positionen auf der Kette. Mit einer Drehzahl von 2.800 Umdrehungen pro Minute schärft das Schärfgerät Jolly Star von Tecomec Sägekettengrößen von ¼ Inch auf 404 Inches.

Verbesserte, automatische Zentrierung über zwei Laufrollen

Das Kettenschärfgerät Jolly Star von Tecomec garantiert Ihnen als Verbraucher eine verbesserte, automatische Zentrierung über zwei Laufrollen. Der Kettenspannhebel ist beweglich und entsperrbar bei Betätigung des Druckknopfes. Besonders interessant ist das Schärfgerät aufgrund seiner Eigenschaften für Linkshänder. Eine integrierte Schwenkkopfsicherung sorgt für den stets festen Halt des Schwenkkopfs selbst im Falle versehentlichen Abstützens auf dem Gerät. Der Lieferumfang umfasst drei Schleifscheiben.

Technische Daten

Zahlungsarten

Durchschnittliche Bewertung:

Meinung schreiben

TEXT_OF_5_STARS

Thomas
, Bewertung vom 14.10.2016
Maschine 4 Sterne,
Bedienungsanleitung 1 Stern
Gruss Thomas

TEXT_OF_5_STARS

Holger Z.
, Bewertung vom 12.12.2015
Ich war Neueinsteiger beim Umgang mit einer Kettensäge und jetzt im Umgang mit einem Kettenschärfgerät. Man hatte mir empfohlen, wenn notwendig, die Kette selbst zu schärfen, das sei preiswerter und gar nicht so schwer. Mit dem Gerät hat es super funktioniert und das Ergebnis ist sehr gut.