Rundgesenk bei Hammerkauf

2 Artikel in dieser Kategorie
 1 


Rundgesenk – das Arbeitsmittel des Schmiedes

Außer dem Ambos, der allseits als Schmiedehandwerkszeug bekannt ist, gibt es in diesem Handwerk noch die sogenannten Rundgesenke, eine Art Hammer, der aber nicht steif an einem Stiel befestigt ist. Es handelt sich dabei um einen hammerähnlichen Körper, auf den mit einem tatsächlichen Hammer eingeschlagen wird. Je nach Art der Formung des Rundgesenks drücken die Rundgesenke durch die Hammerschläge das heiße Material nach unten oder seitwärts weg.

Die sogenannten Rundgesenk-Unterteile können Sie in zweifacher Ausführung bei Hammerkauf erwerben. Dabei ist die Größe entscheidend. Sie wird in Gesamtgewicht und Millimeter der Arbeitsfläche angegeben. Von Qualitätshersteller Picard sind zwei verschiedene Rundgesenk-Unterteile im Angebot.