Kartuschenfilter für Pools bei Hammerkauf

8 Artikel in dieser Kategorie
 1 


Die Kartuschenfilter sind eine Alternative zu den Sandfilteranlagen. Oft sind Pools beim Kauf damit ausgestattet. Auch die Kartuschenfilter müssen natürlich darauf ausgelegt sein, welche Wassermenge sie bewältigen sollen und in welcher Zeit. Die Anlage an sich ist kleiner, und funktioniert ebenso mit einem gewöhnlichen Stromanschluss.

Dabei wird in den Filter eine Kartusche eingesetzt. Diese hat durch eine Papieroberfläche, die speziell geformt ist, ihre Siebwirkung. Alle aus dem Wasser gefilterten Schmutzpartikel setzen sich an dieser Kartusche fest. Hat sie keine Durchlassqualität mehr, lässt die Leistung nach und die Kartusche muss gewechselt werden. Diese kann mehrfach gesäubert werden, ehe sie durch eine Neue ersetzt werden muss. Dafür steht ein spezieller Reiniger zur Verfügung, den man ebenfalls, so wie Filter und Kartuschenersatz, bei Hammerkauf erwerben kann.

Die Kartuschen sind je nach Filtersorte in verschiedenen Größen erhältlich. Beim Kauf muss also auf die korrekte Bezeichnung des Filters geachtet werden. Merkmale für die Größe sind Innen –und Außendurchmesser sowie Höhe. Die Kartuschen ähneln Rollen, die innen mit einem durchgängigen Loch versehen sind. Denn hiermit werden sie in der Pumpe arretiert.

Die Kartuschenfilter haben eine Leistung von 2m³ pro Stunde und sind speziell für einen Pool gedacht, der ein eher geringes Wasservolumen hat. Sie sind einfach zu bedienen und müssen lediglich durch Austausch und Säuberung der Kartusche gewartet werden. Ein Rückspülen wie bei Sandfilteranlagen ist nicht erforderlich.